Jörg Kollmeier

Mitgründer und Gesellschafter der ARGO Capital Partners, mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Immobilienbranche mit Schwerpunkten in den Bereichen Investment und Finanzierung. Zuvor war Jörg Kollmeier in leitenden Funktionen bei der Düsseldorfer Balthazar Gruppe (CEO) und der Schweizer SSN Group AG (Direktor Investment) tätig. Von 2007 bis 2011 leitete er als Co-Head den Bereich Akquisition der VONOVIA SE (vormals Deutsche Annington), Europas größtem börsennotierten Wohnungskonzern. 2010 wurde unter seiner Leitung ein Hotelportfolio mit 5 Objekten (Hamburg, Braunschweig und 3x München) an den Münchener Aurelius Konzern veräußert sowie 2009 ein Wohnungspaket mit mehr als 4.500 Wohnungen in Berlin aus dem Portfolio der IMW AG unter seiner Führung erworben.

Seine ersten Berufsjahre verbrachte er im Bereich Mergers & Acquisitions der TUI AG (vormals Preussag AG), wo er am Konzernumbau vom Industriekonglomerat zum Touristikkonzern intensiv beteiligt war. Schwerpunkte seiner Tätigkeit waren die Verkäufe der industriellen Aktivitäten (Stahlerzeugung, Rohstoff-Handelsgeschäft, Schiffbau, Schienenlogistik, Heiztechnik) der ehemaligen Preussag AG, darunter zahlreiche cross- border Transaktionen.

Jörg hat Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Bielefeld und der University of Portsmouth (England) studiert.

Jörg Kollmeier